2
July

Erste internationale „Computerführerschein“-Zertifikate an Schüler der Justus-von-Liebig-Schule ausgehändigt

Am 25.06.2019 absolvierten die ersten Schülerinnen und Schüler der Justus-von-Liebig-Schule eine Modul-Abschlussprüfung des zum Schuljahr 2018/2019 neu eingeführten Zusatzqualifikations-Programms ECDL.
_

Der Europäische „Computerführerschein“ ECDL ist ein internationales Zertifizierungsprogramm, mit dem Schülerinnen und Schüler ihre grundlegenden IT-Kenntnisse nachweisen können. Weltweit nahmen bisher 14 Millionen Menschen an dem in 148 Ländern anerkannten Qualifizierungsprogramm für Computerkennnisse in Unternehmen teil.

_

Ausgehändigt wurden die Zertifikate an die erfolgreichen Teilnehmer (z. B. an Samuel Wilson aus der Berufsfachschule Ergotherapie; siehe Foto) von Studienrat Sebastian Scherf, dem Projektleiter ECDL, und Oberstudienrätin Petra Brinkmann. Die Schulleitung und die begleitenden Lehrkräfte beglückwünschen die erfolgreichen Absolventen.

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellung dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen bestmögliches Browsen zu ermöglichen. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben ohne ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesem zu.

Schließen