5
February

Spende an „Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e. V.“

Dankend nahmen am Mittwoch, den 15.01.2019, Manuela Bröring und Susanne Tausendfreund vom Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e. V.“ einen Spendencheck aus den Händen der Schülervertretung der Justus-von-Liebig-Schule entgegen. 

Der Spendenerlös von 658,30 Euro generierte sich aus zwei Aktivitäten der Schulgemeinschaft:
Anfang Dezember sammelte die Schülervertretung Geld während der Nikolausaktion durch den Verkauf selbstgestalteter Grußkarten, damit die Schüler ihre Mitschüler oder Lehrer mit einem Weihnachtsgruß überraschen konnten. Am 6.12.2019 wurden die Nikolausgrüße dann gemeinsam mit einem kleinen Schokoladennikolaus durch die Schülervertretung an die Adressaten verteilt. 

Außerdem sammelte die Klasse 2 der Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistentin/ Sozialpädagogischer Assistent Spenden im Rahmen des Projektes „Bewegter Kindergarten“. 

Wichtig war der Schülervertretung der BBS III, dass das Geld einem Verein aus der Region zugutekommt. „Wir haben sehr viel Verwendung dafür“, konstatierte Manuela Bröring, die stellvertretende Vorsitzende des Vereins „Hilfe für krebskranke Kinder e. V.“ Mit Spendengeldern finanziert der Verein psycho-soziale Betreuung sowie materielle und finanzielle Hilfen, um krebserkrankte Kinder und ihre Familien zu unterstützen. 

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellung dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen bestmögliches Browsen zu ermöglichen. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben ohne ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesem zu.

Schließen