13
October

Genießen statt wegwerfen: Schülerinnen retten Lebensmittel

Jährlich landen in Deutschland knapp zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. Um auf diese Verschwendung aufmerksam zu machen und einen Beitrag zu mehr Lebensmittelwertschätzung in der Gesellschaft zu leisten, beteiligten sich die Schülerinnen der Berufsfachschule „Hauswirtschaft und Pflege – Persönliche Assistenz“ der Justus-von-Liebig-Schule an der bundesweiten Aktionswoche „Deutschland rettet Lebensmittel“.

_

Für die Umsetzung des Projektes, das am 30.09.2021 unter Leitung der Fachlehrerinnen Marita Westendorf und Maria Schlotmann an der Justus-von-Liebig-Schule durchgeführt wurde, stellte Rolf Weiland, Besitzer der Vechtaer Rewe-Märkte, aussortierte Lebensmittel, die nicht mehr verkaufsfähig waren, zur Verfügung. Die Bäckerei Grieshop beteiligte sich mit Brot vom Vortag an der Aktion.

_

Zunächst überlegten die Schülerinnen, wie man die einzelnen Lebensmittel verarbeiten kann, um zu verhindern, dass sie weggeworfen werden müssen. Anschließend entstanden Speisen wie Apfelkuchen, Schoko-Bananen-Muffins, verschiedene Salate und Obstsalat, Gemüsesuppe sowie Brotchips.

_

In der Pausenhalle wurde das Projekt den anderen Klassen vorgestellt. Mit Plakaten informierten die Schülerinnen die Schulgemeinschaft über Strategien zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung. Die zubereiteten Speisen wurden zur Verkostung an Mitschülerinnen und -schüler verteilt. Das Feedback zum Projekt fiel durchgehend positiv aus. Die Berufsfachschülerinnen waren zu Recht stolz auf sich: „Heute haben wir einige Lebensmittel vor der Tonne gerettet!“

_

Die Schülerinnen sprachen sich einhellig für eine erneute Beteiligung am Projekt im nächsten Jahr aus, das seit zwei Jahren jährlich unter Federführung der Initiative Zu gut für die Tonne! des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) sowie der Ministerien der Länder stattfindet.

_

Hilfreiche Tipps, wie man selbst im Alltag Lebensmittelverschwendung stoppen kann sowie alle Aktionen, die bundesweit stattfanden, findet man unter folgendem Link: https://www.zugutfuerdietonne.de/unsere-aktivitaeten/aktionswoche-deutschland-rettet-lebensmittel/aktionswoche-2021/aktionen. Neben aktuellen Informationen und Tipps zur Lebensmittelrettung finden Interessierte dort auch viele kreative Resterezepte.

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellung dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen bestmögliches Browsen zu ermöglichen. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben ohne ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesem zu.

Schließen