19
March

Angehende Schulsanitäter unterstützten Blutspendeaktion

Mit dem eigenen Blut anderen Menschen zu helfen, war das Ziel von 117 Schülerinnen, Schülern, Lehrkräften und Mitarbeitern der Justus-von-Liebig-Schule am Dienstag, den 10.03.2020, bei der diesjährigen Blutspendeaktion. Besonders erfreulich war die hohe Anzahl von Erstspendern: 91 Schülerinnen und Schüler spendeten zum ersten Mal den wertvollen Lebenssaft, der in der Transfusionsmedizin und zur Herstellung von Arzneimitteln aus Blut bzw. Blutplasma benötigt wird.

_

Die Aktion findet seit 2007 jährlich in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) statt. Unterstützt wurden die DRK-Mitarbeiter in diesem Jahr von den angehenden zehn Schulsanitätern der BBS III Vechta, die in den kommenden Monaten vom Deutschen Roten Kreuz in der Erweiterten Ersten Hilfe ausgebildet werden. Nach dem Bestehen einer DRK-Prüfung sind die Schulsanitäter bei Unfällen in der Schule zur Stelle, um Erste Hilfe zu leisten, verletzte Schülerinnen und Schüler im Sanitätsraum zu versorgen und wenn nötig den Rettungsdienst zu rufen.

_

Im Vorfeld der Spendenaktion besuchten die angehenden Schulsanitäter alle Klassen und warben für eine Teilnahme ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler an der Spendenaktion. Am Dienstag unterstützten die zukünftigen Schulsanitäter die Spendenaktion, indem sie nach einer Einweisung durch die Mitarbeiter des DRK die Daten der Spender aufnahmen und Hilfestellung bei der Beantwortung der Fragebögen gaben.

_

Nach der Blutabgabe konnten sich die Spender am Frühstücksbuffet stärken, das von elf Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Hauswirtschaft und Pflege – Persönliche Assistenz unter Leitung ihrer Fachlehrerin Maria Schlotmann angeboten wurde.

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellung dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen bestmögliches Browsen zu ermöglichen. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben ohne ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesem zu.

Schließen