Im Rahmen der Ausbildungen zur Sozialassistentin/zum Sozialassistenten bzw. zum Erzieher/zur Erzieher besteht für „Schulen die Möglichkeit zur Schwerpunktbildung und Vertiefung bestimmter berufsbezogener Inhalte“ (RRL 2002: 5).

 

 

An unserer Schule gibt es fest stehende jährlich laufende optionalen Lernangebote wie z.B.

„MS-Office“ oder „fine art“. Zusätzlich werden jährlich unterschiedliche optionale Lernangebote gestaltet, um einerseits die Interessen der Schüler/innen berücksichtigen wie z.B. „Gestaltung und Einsatz von Handpuppen“ zu können und andererseits auf aktuelle Veränderungen vertiefender eingehen zu können wie z.B. „Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern unter 3 Jahren“.