Schon in das dritte Jahr geht die Kooperation mit der Christophorusschule in Vechta. Aus einer Anfrage, dort ein Schulfest gemeinsam mit den Kindern feiern zu wollen, entstand eine Kooperation. Dies Kooperation umfasst nicht nur die Planung und Durchführung eines Schulfestes mit einem jährlich wechselnden Motto, sondern auch die Gestaltung eines Nachmittagsangebotes. Ein wöchentlich gehen die die Fachschülerinnen in Kleingruppen in die Christophorusschule, um mit den Kindern in einer Arbeitsgemeinschaft gemeinsam einem Thema ganzheitlich zu ergründen. So kommt neben der Wissenserkundung auch die Bewegung oder Kreativität nicht zu kurz.