Internationalität wird groß geschrieben!

Auslandserfahrungen wird für viele Unternehmen und Betriebe ein immer wichtigerer Baustein im Profil ihrer Beschäftigten. Ein Großteil der deutschen Unternehmen wird nur dann wettbewerbsfähig bleiben, wenn sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben, die mit ausländischen Partnern kommunizieren und kooperieren können. Deshalb sind Mitarbeiter internationaler Qualifikationen zunehmend gefragt.

 

Aktuell befinden sich die Austauschprogramme der Justus-von-Liebig-Schule im Um- sowie Aufbau; weitere Informationen folgen daher in Kürze.