10
February

153 Schüler der BBS III Vechta lassen sich als potenzielle Stammzellenspender registrieren

Unter dem Motto „Leben retten ist so einfach“ fand am Mittwoch, den 23.01.2019, an der Justus-von-Liebig-Schule eine Registrierungsaktion der Deutschen Knochenmarkspenderdatei(DKMS) statt.
_

Obwohl in der Datenbank weltweit bereits 30 Millionen Menschen eingetragen seien, sterbe immer noch jeder siebte Leukämiekranke, weil ein „genetischer Zwilling“ für die passende Knochenmarkspende noch nicht gefunden sei, erklärte Franziska Alberding, die als Botschafterin der DKMS die Schülerinnen und Schüler der Justus-von-Liebig-Schule über die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten bei Blutkrebs aufklärte. Die Studentin aus Vechta hat selbst schon Knochenmark gespendet und animierte die Schüler, sich registrieren zu lassen.

_

IMG_7147Unterstützt wurde Franziska Alberding in ihrem Appell von Celine-Marie Arkenau. Die Zwölftklässlerin aus dem Beruflichen Gymnasium Gesundheit und Soziales der BBS III Vechta hatte bereits im letzten Schuljahr an der Typisierungsaktion in der Justus-von-Liebig-Schule teilgenommen und im Herbst 2017 Knochenmark gespendet. Engagiert berichtete die Gymnasiastin über ihre Erfahrungen, um ihren Mitschülern die Scheu vor einer Spende zu nehmen. Stammzellen zu spenden und damit Leben zu retten, sei so einfach, konstatierte sie. Über einen simplen Wangenabstrich könne man seine DNA für die Spenderkartei erfassen lassen.

_

Nachdem die Schülerinnen des Beruflichen Gymnasiums, Schwerpunkt Gesundheit-Pflege, im Unterricht von Oberstudienrätin Anika Bahlmann das Thema erarbeitet hatten, wurden sie von Frau Alberding in den Ablauf der Registrierung eingewiesen, um ihre Mitschüler zu registrieren.

_

Insgesamt konnten durch die Registrierungsaktionen der DKMS in den vergangenen Jahren schon zwei Schüler der Justus-von-Liebig Schule mit passenden Stammzellen als Spender Leukämiepatienten helfen.

_

IMG_7122Da der DKMS für jede Registrierung eines potenziellen Spenders Kosten in Höhe von 50 Euro entstehen, hat sich die Schulgemeinschaft der BBS III Vechta entschlossen, den Erlös des im Sommer stattfinden Spendenlaufes 2019 der Deutschen Knochenmarkspenderdatei zukommen zu lassen.

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellung dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen bestmögliches Browsen zu ermöglichen. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben ohne ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesem zu.

Schließen