26
January

Verpflichtendes Beratungsgespräch

Bitte beachten: In die Klasse 11 der Fachoberschule sowie die einjährigen Berufsfachschule kann nur aufgenommen werden „wer an einem von einer außerschulischen öffentlich-rechtlichen Einrichtung durchgeführten Beratungsgespräch über Möglichkeiten und Perspektiven einer beruflichen Ausbildung teilgenommen hat, an dem auch die Erziehungsberechtigten teilnehmen konnten“ (s. Agentur für Arbeit) und dies auch nachweisen kann.

_

Die Schulbewerbungen können unter diesem Link online eingeleitet werden.

 

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellung dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen bestmögliches Browsen zu ermöglichen. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben ohne ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesem zu.

Schließen