29
November

Vechtaer Justus-von-Liebig-Fachoberschüler bei “Vereinigter Hagel” und Milchviehbetrieb Lingemann

Dass die extremen Wetterkapriolen der Landwirtschaft auch im vergangenen Jahr wieder das ein oder andere Problem bereitet haben, davon konnten sich 35 Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie am 29.11.2016 bei der Weser-Ems Bezirksversammlung der Vereinigten Hagelversicherung in Bunnen (Landkreis Cloppenburg) anhand der Ausführungen von Bezirksdirektor Bernd Edeler einen Eindruck machen. Die Vereinigte Hagel ist ein Spezialversicherer, der mittlerweile einen Anteil von über 60 % der landwirtschaftlichen, hagelversicherten Betriebe in Deutschland hat.

_

Gemeinsam mit ihren Lehrern Dr. Kathrin Fleming und Detlef Breuer lauschten die Fachoberschülerinnen und -schüler im Anschluss an Edelers Vortrag den Ausführungen der diesjährige Gastrednerin Claudia Kleinert, Wetterexpertin und TV-Moderatorin. Sie berichtete darüber, wie das Wetter eigentlich ins TV kommt, wie Wettervorhersagen zustande kommen und natürlich auch darüber, mit welchen Auswirkungen wir aufgrund des Klimawandels zu rechnen haben. Landwirte würden zukünftig auch häufiger mit Wetterkapriolen und Extremwetterlagen konfrontiert werden, prophezeite Kleinert.

_

Im Anschluss an die Bezirksversammlung besuchten die Schülerinnen und Schüler den nur einen kurzen Fußmarsch entfernt gelegenen Milchviehbetrieb Lingemann. Dort wurden die Justus-von-Liebig-Schülerinnen und -Schüler bei sonnigem Wetter von Petra Lingemann und ihren 185 Milchkühen in Empfang genommen.

_

Abgerundet wurde die Betriebsvorstellung mit einer Führung durch den 2012 neugebauten Boxenlaufstall, bei der auch besonders die drei Melkrobotoren unter die Lupe genommen wurden. Petra Lingemann überzeugte mit viel Engagement und Fachkompetenz und blieb den Schülerinnen und Schülern keine Antwort schuldig.

_

So kehrte die Gruppe am späten Nachmittag mit vielen neuen Fachinformationen und um einige Erfahrungen reicher zurück nach Vechta.

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellung dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen bestmögliches Browsen zu ermöglichen. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben ohne ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesem zu.

Schließen