27
April

Theaterpädagogik in der Fachschule

Pantomime, darstellendes Spiel und Improvisationstheater beleben den pädagogischen Alltag! 18 Schülerinnen der Fachschulklasse 1 haben im Rahmen eines einwöchigen Fortbildungsseminars im April die Grundlagen für Theaterpädagogik kennengelernt. Am eigenen Leibe wurde mit viel Freude erfahren und experimentiert, wie verschiedene Rollen ausgedrückt werden können. Die Entwicklung kleiner Szenen ermutigen, diese Methode auch mit Kindern und Jugendlichen einzusetzen. Die theaterpädagogische Fortbildung ist fester Bestandteil der Erzieherinnen Ausbildung an der Justus-von Liebig-Schule.

 

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellung dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen bestmögliches Browsen zu ermöglichen. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben ohne ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesem zu.

Schließen