25
April

Stärkung der Persönlichkeit als Ziel

„Einmal-raus-Seminar“ der „Oase“

 

Die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Sozialassistent/in, Schwerpunkt Sozialpädagogik, haben nach den Osterferien ein dreitägiges Seminar der Stiftung „Oase“ im Haus Maria Frieden in Rulle absolviert.

 

Ziel dieses Seminars, das jährlich in den Unterstufen der Berufsfachschule Sozialassistent/in, Schwerpunkt Sozialpädagogik, stattfindet, ist es, zur Persönlichkeitsstärkung junger Menschen während der Berufsausbildung beizutragen.

 

An den drei Seminartagen wurde zu verschiedenen Themen wie Teamarbeit, Kooperation und Konfliktlösungsstrategien gearbeitet. Alle Aktivitäten hatten hierbei erlebnispädagogischen Charakter, sodass die Schülerinnen und Schüler z.B. ihre Stärken und Grenzen erkennen und ihre Stärken ausbauen konnten.

 

Schülerinnen, Schüler und Lehrer waren sich einig: „Diese Tage waren ein voller Erfolg und haben uns beruflich und auch persönlich weiter gebracht!“

 

 

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellung dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen bestmögliches Browsen zu ermöglichen. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben ohne ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesem zu.

Schließen