25
June

Selbstbehauptungskurs für Mädchen an der Justus-von-Liebig-Schule

Am Dienstag, den 12.06.2018, fand an der Justus-von-Liebig-Schule Vechta auf Initiative der Schulsozialarbeiterinnen für die Schülerinnen der Berufseinstiegsklassen und des Berufsgrundbildungsjahres unter der Leitung von Frau Gaby Bothe von CatMove aus Bramsche ein Selbstbehauptungskurs statt. Finanziert wurde der Workshop durch den Landkreis Vechta.
_

Die jungen Frauen lernten in Rollenspielen im Alltag vorkommende Krisensituationen zu meistern, um z. B. selbstbewusst gegen Mobbing auftreten, freundlich und bestimmt auf anmaßende Belästigungen reagieren, konsequent bei tätlichen Übergriffen handeln und sich verteidigen zu können, ohne dabei aggressiv zu werden und körperliche Gewalt anzuwenden.

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellung dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen bestmögliches Browsen zu ermöglichen. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben ohne ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesem zu.

Schließen