13
June

Projekt „Tisch oder Tonne“ des Fachbereichs Ernährung / Hauswirtschaft

Projektpräsentation der FOS Ernährung und Hauswirtschaft

_
Im schulischen sowie privaten Alltag lässt es sich leider oft, trotz genauer Planung und Kalkulation, schwer vermeiden, dass überschüssige Lebensmittel entsorgt werden müssen. Dies ist jedoch angesichts des Hungers in der Welt unverantwortlich. Statt die überschüssigen Produkte wegzuwerfen, sollten sie sinnvollerweise wieder- oder weiterverarbeitet werden. Um das Bewusstsein für dieses Problem zu fördern, sollte das Projekt „Tisch oder Tonne“ deshalb die Schulgemeinschaft für einen nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln sensibilisieren.

_

Federführend war bei dem Projekt „Tisch oder Tonne“ die Abteilung für Ernährung und Hauswirtschaft der BBS Vechta unter der Betreuung von Frau Lippelt und Frau Westendorf. In Zusammenarbeit mit der Fachoberschule Ernährung und Hauswirtschaft Klasse 12 wurde das Projekt in den Fachunterricht eingebunden. Die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule entwickelten einen Fragebogen zur Analyse der Lebensmittel, die von den Schülern und Lehrern der BBS Vechta weggeworfen wurden, ermittelten die ökonomischen Verluste und erarbeiteten in Kooperation mit dem Berufsvorbereitungsjahr Hauswirtschaft (BVJ) adäquate Möglichkeiten, wie die überschüssigen Lebensmittel weiterverwendet werden könnten.

_

Am Dienstag, den 13.06.2017, präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 12 der Fachoberschule Ernährung und Hauswirtschaft die Ergebnisse ihres Projekts in der Aula der Justus-von-Liebig-Schule. Die Schulgemeinschaft der BBS Vechta erhielt die Möglichkeit, an verschiedenen Lernstationen Portionen einzuschätzen und abzuwiegen, sich über ordnungsgemäße Lagerung, Haltbarmachung von Lebensmitteln und die Verwertung von Lebensmittelresten zu informieren. Das BVJ Hauswirtschaft zeigte den Mitschülern anhand von Proben und Rezepten, wie sich anfallende Lebensmittelreste sinnvoll weiterverwenden lassen.

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellung dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen bestmögliches Browsen zu ermöglichen. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben ohne ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesem zu.

Schließen