21
November

Einstieg in den „Computer-Führerschein“ für angehende Ergotherapeuten

Am Montag, den 12.11.18, erhielten die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Ergotherapie aus den Händen von Studienrat Sebastian Scherf, dem Projektleiter ECDL, und ihrer Klassenlehrerin Oberstudienrätin Petra Brinkmann die Zugangsdaten für die ECDL-Plattform, über die der „Computer-Führerschein“ erworben werden kann. ECDL ist ein internationales Zertifizierungsprogramm, mit dem Schülerinnen und Schüler ihre grundlegenden IT-Kenntnisse nachweisen können. Im Rahmen der dreijährigen Ausbildung haben die angehenden Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten nun die Möglichkeit, ihren ECDL-Führerschein durch das Absolvieren von Prüfungen in vier unterschiedlichen Modulen zu erwerben. Die Fachlehrer der Berufsfachschule Ergotherapie wünschen ihren Schülerinnen und Schülern dabei viel Erfolg.

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellung dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen bestmögliches Browsen zu ermöglichen. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben ohne ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesem zu.

Schließen