26
May

Die Fachlehranstalt Oldenburg für Friseure und Kosmetiker e.V. stellt sich angehenden Friseuren und Friseurinnen der Justus-von-Liebig-Schule vor

Am 20.05.2019 wurden die Schülerinnen und Schüler der Berufsschule Friseure/Friseurinnen Fachstufe II von Herrn Sonntag, einem Vertreter der Fachlehranstalt Oldenburg, über Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten nach der im Sommer anstehenden Gesellenprüfung informiert.
_

Der Referent berichtete zunächst über die klassische Karriere im Handwerk: die Meisterprüfung. Die vier Prüfungsmodule mit den jeweiligen Inhalten, die Dauer der Vorbereitungsphase auf der Meisterschule, die anfallenden Kosten für den Schulbesuch und die Prüfung wurden vorgestellt.
_

Die Schule in Oldenburg bietet zahlreiche Seminare an, die auch schon von Auszubildenden gebucht werden können. Auch eine gezielte Vorbereitung auf die Gesellenprüfung wird durch Seminare ermöglicht. Weiter ist der Besuch eines Meisterlehrganges direkt nach bestandener Ausbildung möglich.
_

Aber auch andere Wege wurden aufgezeigt. So gibt es gerade im Friseurbereich zahlreiche Möglichkeiten sich fortzubilden, um auch in verwandten Sparten Fuß zu fassen, beispielsweise in der Kosmetikbranche, der Maskenbildnerei, im kaufmännischen Bereich mit der Ausbildung zum Betriebswirt des Handwerks oder im Lehrbereich als Fachlehrerin für Theorie und Praxis an Berufsschulen. Des Weiteren sind Karrieren für Friseurinnen in führenden Unternehmen der Industrie des Friseur- und Kosmetikgewerbes denkbar.
_

Durch diesen informativen Vortrag, der durch Fotos aus Meisterprüfungen gestützt wurde, erhielten die Schüler und Schülerinnen einen Einblick in berufliche Karrieremöglichkeiten und Impulse, weiterführende Wege nach der Gesellenprüfung zu beschreiten. Die Auszubildenden waren sehr interessiert, stellten viele Fragen und wurden in ihrer Berufswahl bestärkt. Es wurde deutlich, dass Friseure und Friseurinnen einen durchaus spannenden Beruf mit sehr vielen kreativen Optionen haben.

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellung dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen bestmögliches Browsen zu ermöglichen. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben ohne ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesem zu.

Schließen