12
April

Angehende Staatlich geprüfte Wirtschafter besuchen Vilomix

Betriebs- und Unternehmensvorstellung – J. Gozewijn M. Janssen zur Optimierung der Eiweißversorgung bei Milchkühen – Dr. Arndt Schäfer referiert über Aggressionsverhalten von Schweinen – Hohe Fachlichkeit ergänzt Unterricht – Intensive Diskussion

 

Die Schüler der Einjährigen Fachschule Landwirtschaft (EFL) besuchten zusammen mit ihren Lehrern Frau Dr. Kathrin Flemming und Matthias Gerecke am Donnerstagnachmittag, den 19. März 2015 die Deutsche Vilomix Tierernährung GmbH in Neuenkirchen-Vörden

 

Die angehenden Staatlich geprüften Wirtschafter wurden von Marketingleiter Markus Assmann in Empfang genommen. Bevor es ans “Fachliche” ging, gab es zunächst einen Imbiss, bei dem das Unternehmen vorgestellt wurde. Anschließend folgte eine intensive Betriebsbesichtigung des Werkes.

 

J. Gozewijn M. Janssen, Technisch Wissenschaftliche Abteilung bei der Vilomix, referierte dann zur “Optimierung der Eiweißversorgung bei Milchkühen“. Sein Fachvortag war durch ein sehr hohes fachliches Niveau gekennzeichnet und ließ keine Fragen offen.

 

2015-03-19-Schüler-BBS-VEC-Vilomix (2)Nach einer kurzen Kaffeepause berichtete Dr. Arndt Schäfer über „Einflussmöglichkeiten der Fütterung auf das Aggressionsverhalten von Schweinen“. Dr. Schäfers Vortrag war qualitativ sehr hochwertig und auch er konnte viele weitere Fragen, die sich bei der Schweinefütterung stellen, beantworten.

 

Der Nachmittag endete nach 16.00 Uhr mit einem Abschlussgespräch, in dem letzte Fragen geklärt wurden. Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass der Betriebsbesuch eine gelungene Ergänzung des Fachschulunterrichtes war und man wünschte sich, dass auch zukünftige Klassen diese Möglichkeit geboten bekommen.

 

Zum Unternehmen:

Die Deutsche Vilomix verfügt über ein umfassendes Produktsortiment für die verschiedenen Bereiche der Mischfutterherstellung und Tierernährung. So werden Vormischungen, abgestimmt auf die Anforderungen der Mischfutterhersteller für die verschiedenen Tierarten und Produktionsrichtungen hergestellt. Mineralfutter und -Spezialprodukte erstrecken sich über die Bereiche Rinder, Schweine, Geflügel, Pferde, Schafe und Kleintiere. Und um dem Mischfutterhersteller und dem Tierhalter ein umfassendes Sortiment für die erfolgreiche Futterproduktion zu bieten, werden verschiedenste Einzelfuttermittel, Zusatzstoffprodukte und Konservierungsmittel angeboten. Außerdem werden Betriebshilfsstoffe für Biogasanlagen, die zur Stabilisierung der Fermenterbiologie und zum Ausgleich von Mangelerscheinungen dienen, produziert. Qualitativ hochwertige Basko-Trockenfutter für Hunde und Tinkat-Alleinfutter für Katzen runden das umfangreiche Produktsortiment der Deutschen Vilomix ab.

www.vilomix.de