19
February

Angehende Pflegeassistenten lernten Grundtechniken des Frisierens für die Altenpflege

Im Januar führte Friseurmeisterin und Fachlehrerin Nicole Brand mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse II der Berufsfachschule Pflegeassistenz der Justus-von-Liebig-Schule ein Projekt zum Thema „Frisurstyling für Pflegebedürftige“ durch.

_

Ein gepflegtes Äußeres ist auch im Alter eine wichtige Voraussetzung für Lebensfreude und Wohlbefinden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die angehenden Pflegeassistenten nicht nur lernen, die ihnen anvertrauten Menschen zu pflegen, sondern auch individuell zu frisieren. In Kleingruppen erhielten die Schülerinnen und Schüler deshalb Gelegenheit, Friseurtechniken für Pflegebedürftige praktisch einzuüben.

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellung dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen bestmögliches Browsen zu ermöglichen. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben ohne ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesem zu.

Schließen