20
September

Infoveranstaltung für angehende Pferdewirte

Der Pferdewirt ist einer der schönsten Berufe der Welt – da sind sich alle Berufsreiter einig. Doch der Weg dorthin ist nicht leicht. Umso wichtiger ist es, sich vorab genau über Ausbildung, Prüfungen und Berufsmöglichkeiten zu informieren. Und wer könnte besser Auskunft geben als ausgebildete Pferdewirte und Pferdewirtschaftsmeister?!

 

 

 

 

Deswegen führt die Bundesvereinigung der Berufsreiter im Deutschen Reiter- und Fahrer-Verband e.V., Telgte (BBR) zusammen mit der Landwirtschaftskammer regelmäßig eine Infoveranstaltung durch, auf der die zuständige Stelle, die Berufsschule sowie Praktiker über den Beruf informieren. Außerdem gibt es die Möglichkeit, vor einer Expertenkommission vorzureiten und sich für einen weiterführenden Eignungstest zu qualifizieren.

 

Gedacht ist die Veranstaltung für Interessentinnen und Interessenten, die sich für die Fachrichtung „Klassische Reitausbildung“ bewerben wollen. Alle diejenigen, die daran denken, diesen Beruf zu erlernen, sind dazu mit ihren Eltern herzlich eingeladen.

Die nächste Infoveranstaltung findet am 26. Oktober 2013 in der Landes-Lehrstätte Pferdesport Weser-Ems e.V., Am Heidewinkel 8, 49377 Vechta, Tel. 04441-9140-0, Beginn: 10.00 Uhr im dortigen Seminarraum.

 

 

Interessenten können ihre reiterlichen Fähigkeiten

von Experten beurteilen lassen.

 

 

Ablauf der Informationsveranstaltung

 

Vormittags:

Information über das Berufsbild, persönliche Voraussetzungen, Ausbildungsgang, Arbeitsalltag, Ausbildungsbetrieb, -vertrag, Berufsaussichten

 

Nachmittags:

Vorreiten (Alter: 15 Jahre und älter) vor einer “Testkommission” (jeweils ca. 15 Min.), anschl.

Bekanntgabe der Einschätzung der reiterlichen Fähigkeiten.

 

Reitzeug und Reitkappe sind unbedingt erforderlich. Für das Vorreiten ist ein Kostenbeitrag von 15,-

Euro pro Person zu entrichten.

 

Anmeldung:

Direkt bei der Landes-Lehrstätte Pferdesport Weser-Ems e.V., Tel. 0 44 41 / 91 40 – 0 oder per E-Mail an: bockstette@psvwe.de ca. 8 – 4 Wochen vor der Veranstaltung.

 

Teilnehmer, die auf einer Informationsveranstaltung von der Testkommission eine Empfehlung erhalten, werden außerdem zu einem ausführlichen Eignungstest an der Deutschen Reitschule in Warendorf am 30. November / 1. Dezember 2013 eingeladen.

 

 

 

Kontakt:Hennig Hölscher

Fachreferent Berufsbildung

Telefon: 0441 801-203

Telefax: 0441 801-204

E-Mail: hennig.hoelscher@lwk-niedersachsen.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier der Link

http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/berufbildung/nav/896/article/19715.html

Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellung dieser Website sind auf "Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen bestmögliches Browsen zu ermöglichen. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite bleiben ohne ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie diesem zu.

Schließen